Infobox
Sonderseiten Wandern Hier weitere Informationen und Angebote WANDERURLAUB

Frequently Asked Questions (Häufig gestellte Fragen)

Abstellplätze für PKW - Motorräder - Fahrräder - Kanus

Für PKW steht vor dem Haus ausreichend Parkraum zur Verfügung. Es besteht aber auch die Möglichkeit, Fahrzeuge in einer abschließbaren Doppelgarage auf der Straßenseite gegenüber abzustellen. Sollten Sie dies wünschen, sprechen Sie uns bitte an. Dort ist auch Platz für Motorräder, Fahrräder und Kanus.


Bäckerei - Brötchen

Bäckereien befinden sich in Hennweiler, Kirn und Kirn-Kallenfels. Einzelheiten sind einer Infomappe im Ferienhaus zu entnehmen. Mittwochs und Samstags hält auch ein fahrender Bäcker direkt vor dem Haus. Am Sonntag gibt es ab 8 Uhr Brötchen beim Bäcker in Hennweiler gegenüber der Kirche.


Bügeleisen und Bügelbrett

Bügeleisen und Bügelbrett sind selbstverständlich vorhanden. Sie befinden sich in der „Waschküche“ vor dem Badezimmer. Hier steht auch ein rollbarer Kleiderständer, um zum Beispiel gewaschene Hemden und Blusen zu trocken. Destilliertes Wasser für das Bügeleisen können wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen.


Endreinigung - Reinigung

Sie übernehmen das Ferienhaus im sauberen Zustand. Die Endreinigung ist im Preis enthalten. Allerdings sollte grobe Verschmutzung entfernt werden und das Haus „besenrein“ übergeben werden.  Sie finden in der „Waschküche“ Besen, Schaufel, Eimer und Putzlappen.


TV für Satellitenempfang - DVD Spieler

Mit dem Satellitenfernseher stehen Ihnen mehrere Hunderte in- und ausländische Sender zur Verfügung. Neben allen deutschen Sendern finden Sie auch Fernsehprogramme unter anderem aus Frankreich, Belgien und den Niederlanden. Selbst Sender aus eher „exotischen“ Ländern wie Armenien, Ägypten, Algerien, Brasilien, Kuba und Venezuela sind zu empfangen. Eine Bedienungsanleitung finden Sie natürlich in einer Infomappe im Ferienhaus. Ansonsten sind wir Ihnen gerne behilflich.
Von der im Hunsrück spielenden sehr empfehlenswerten Serie „Heimat“ von Edgar Reiz haben wir alle DVD der ersten und dritten Folge im Ferienhaus ausliegen.


Frühstück und Verpflegung

Wenn Sie uns rechtzeitig informieren, können wir Ihnen auch Frühstück und Lunchpakete anbieten. Wenn Sie nicht selbst kochen wollen, können wir sicherlich gemeinsam eine Alternative finden.
Die Berechnung erfolgt nach Umfang und gemäß vorheriger Absprache. Als etwaigen Anhaltspunkt berechnen wir Frühstück mit ca. € 5,00 pro Person.


Gastronomie

In einer Infomappe, die im Ferienhaus ausliegt, finden Sie eine Auflistung von Gastronomiebetrieben in Kirn und Umgebung. Hier eine Auswahl:
In Hahnenbach selbst findet sich das Gasthaus „Hahnebach Stubb“, das deutsch-italienische Küche anbot, aktuell aber nur einfache Gerichte.
In Hennweiler können wir die Gaststätten „Zum Teufelsfels“ und „Zum Soonwald“ empfehlenswert.
In Kirn hat der „Ratskeller“ einen guten Ruf. Wer asiatisches Essen mag, ist goldrichtig im vietnamesischen Restaurant Panda zwischen Marktplatz und Hahnenbachbrücke, das auch ein günstiges Mittagsmenü anbietet. „Asia Wok“ ist ein weiteres asiatisches Restaurant mit weniger „asiatischem Ambiente“ direkt am Marktplatz – auch hier bekommt man ausgezeichnete chinesische und  thailändische Küche! Das Restaurant „Alte Kellerei“ im alten Schlösschen bietet deutsch-italienische Küche. Im Hof kann man auch im Freien sitzen. Auf der Kyrburg kann man auf höherem Niveau speisen.
In Bundenbach bekommt man im Restaurant „Zum Bremme Dick“ große Portionen bodenständiger Gerichte zu moderaten Preisen.
Sehr zu empfehlen ist die „Zehntscheune“ in Herrstein mit vielen lokalen Gerichten. Probieren Sie die gefüllten Klöße mit Specksoße! Auch den legendären „Saumagen“ bekommt man hier.
Wenn man bei Rudolfshaus die zweite Abfahrt nach rechts nimmt kommt man zum Forellenhof Reinhartsmühle. Idyllisch gelegen im Hahnenbachtal bietet es gehobene Küche und ist sehr zu empfehlen. Die Forellen sind aus den eigenen Teichen und das Fleisch von eigenen Rindern (Scottish Highlands). Die Speisekarte wechselt und bietet auch mal Besonderheiten wie zum Beispiel Brennnesselgemüse. Ferner ist es ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen oder für eine Zwischenrast zum Eis essen.
Apropos Eis essen: In Kirn auf dem Marktplatz befindet sich ein Eiscafé.


Rauchen

Bitte beachten Sie, dass das Ferienhaus eine Nichtraucherunterkunft ist. Wir bitten Sie, sich strikt daran zu halten. Sie können es sich aber auf einer Bank vor dem (überdachten) Eingang zum Rauchen gemütlich machen. Dort stehen auch Aschenbecher zur Verfügung. Bitte entleeren Sie die Aschenbecher direkt in die schwarze Abfalltonne im Hof.


Transport - Transfer - Fahrdienst für Wanderer und Gepäck

Wir bieten mit unseren eigenen PKW einen Hol- und Bringservice an, zum Beispiel von/zur Bahnhof Kirn oder dem Flughafen Hahn.
Wanderer und/oder ihr Gepäck können wir zu Start- und Zielpunkten entlang von Streckenwanderungen bringen. Entlang des Soonwaldsteiges fahren wir alle mit PKW erreichbaren Punkte zwischen Kirn und Rheinböllen an. Sie haben hierdurch die Möglichkeit, fünf Tagesetappen zu wandern, ohne jede Nacht die Unterkunft wechseln zu müssen. Gleiches gilt natürlich auch zum Beispiel für den Sirona-Weg.
Bitte sprechen Sie uns rechtzeitig an, damit wir dies planen können, da wir nicht jeden Tag uneingeschränkt zur Verfügung stehen.
Wir verfügen über mehrere Old- und Youngtimer, von denen wir allerdings immer nur etwa 2 - 3 regulär angemeldet haben. Einige haben nur vier Sitzplätze.
Wir berechnen einen Euro pro Entfernungskilometer für die einfache Strecke.


Waschmaschine - Wäschetrockner

Waschmaschine und Wäschetrockner stehen in der „Waschküche“, dem Raum vor dem Bad, zu Ihrer alleinigen Verwendung. Gerade von Wanderern und Radfahrern wird diese Möglichkeit gerne in Anspruch genommen. Natürlich stehen auch Kleiderständer, Wäscheständer, Bügelbrett und Bügeleisen zur Verfügung.


Wetter

Bedingt durch seine Lage ist der Niederschlag in Hahnenbach statistisch betrachtet deutlich geringer als in anderen Teilen von Rhein-Pfalz. Dies rührt daher, dass Hahnenbach am südöstlichen Rand des Hunsrücks liegt, dessen Gebirgszüge eine Südwest-Nordost-Faltung aufweisen. Da der Wind zumeist von Nordwest kommt, regnen die Wolken oft bereits ab, bevor sie Hahnenbach erreichen.